Direkt zum Inhalt springen

Friedensrichterämter

Rebberge bei Kalchrain @ Donald Kaden

Die Betreibungs-, Friedensrichterämter und das Konkursamt bleiben vom Freitag, 22. Dezember 2017, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 3. Januar 2018, 08.00 Uhr, geschlossen.

Friedensrichter sind Vermittler in Zivilstreitigkeiten. Sie versuchen in der Schlichtungsverhandlung eine einvernehmliche Lösung zu erarbeiten, um den Parteien ein Gang an ein Gericht zu ersparen.

Die Dienstleistungen des Friedensrichters umfassen. Auskunft und Information über die Möglichkeiten in zivilrechtlichen Streitigkeiten. Erstinstanzliche Schlichtungsbehörde in zivilrechtlichen Streitigkeiten wie:

• Geldforderungsklagen
• erbrechtliche Klagen
• vertragsrechtliche Streitigkeiten (Kauf, Werkvertrag, Auftrag)
• Nachbarrecht
• Stockwerkeigentümerklagen
• Arbeitsstreitigkeiten

Der Friedensrichter ist nicht zuständig im Mietrecht, bei Scheidungen und Ehrverletzungen.

• Bei mietrechtlichen Streitigkeiten ist die "Schlichtungsbehörde in Mietsachen", c/o in Ihrer politischen Gemeinde zuständig. Zuständigkeiten finden Sie unter folgendem Link.
• Scheidungen können die Ehepaare beim Bezirksgericht am Wohnsitz einreichen.
• Bei Strafanzeigen betreffend Ehrverletzungsklagen ist die Kantonspolizei zuständig.

Bis zum Streitwert von Fr. 2'000.00 in Zivilsachen kann der Friedensrichter als urteilender Richter entscheiden und bis Fr. 5'000.00 einen Urteilsvorschlag unterbreiten.